Home
Wir über uns
Geschichte
Pressearchiv
Fotoarchiv
CVJM Wilhelmshaven
Feriendorf
Preise
Unsere Umgebung
Anfahrt
Buchung
Sommer-Camp
Gästebuch
Wildflecken-Forum
Kontakt
Impressum
Sitemap

Die Geschichte des Feriendorfes Wildflecken in der Rhön, ist untrennbar mit dem Namen Pastor Thüngerthal verbunden.  Im Juli 1960 fuhr er zum erstenmal mit Wilhelmshavener Kindern nach Wildflecken. Auf einer grünen Wiese in der herrlichen Rhön war eine Zeltstadt entstanden, in der sich die Kinder nach herzenslust austoben konnten. Dieses Angebot wurde sehr gut angenommen und im nächsten Jahr wurde überlegt, wie den Kindern der Aufenthalt noch angenehmer gestaltet werden konnte.

Ab 1963 fanden dann regelmäßig jedes Jahr Ferienlager mit über 200 Kindern statt. In den folgenden Jahren wurde mit viel Engagement die Zeltstadt ersetzt durch 24 Blockhäuser und erweitert um ein Wirtschaftsgebäude, ein Gästehaus, eine Freizeithalle, Sanitärgebäude, Waschhaus und u.a. eines beheizten Schwimmbades. Inzwischen kamen auch Jugendgruppen aus allen Bundesländern und so konnten in den 60er und 70er Jahren bis zu 28.000 Übernachtungen pro Jahr erreicht werden. Auch heut noch beherbergt das Feriendorf Wildflecken des CVJM Wilhelmshaven pro Jahr mehr als 25.000 Übernachtungsgäste.

 

 

CVJM Wilhelmshaven e.V.  | wildflecken@cvjm-whv.net